HS Hopfgarten wird mit dem Berufsorientierungsgütesiegel ausgezeichnet!

Neue Mittelschulen, die sich für eine gezielte Berufsorientierung ihrer Schülerinnen und Schüler besonders engagieren, erhalten vom Land Tirol und der Wirtschaftskammer das Gütesiegel "Berufsorientierung plus", das für drei Jahre gültig ist. Im Rahmen eines Festaktes überreichte Landesschulratspräsidentin LR Dr. Beate Palfrader der NMS Hopfgarten im Landhaus in Innsbruck diese Auszeichnung.
Das Spektrum der Ausbildungsmöglichkeiten und Berufsfelder ist breit gefächert. Ohne gezielte Informationen ist es für junge Menschen nicht einfach, den für sie besten Weg einzuschlagen. Der Berufsorientierungsunterricht soll Schülerinnen und Schüler dabei unterstützen, sich im Dschungel der Angebote zurechtzufinden und ihre eigenen Stärken, Interessen und Begabungen zu entdecken.
In Realbegegnungen lernen die Jugendlichen heimische Betriebe kennen und bekommen Informationen aus erster Hand. Zusätzlich stellen Fachleute aus der Wirtschaft verschiedene Berufs- und Wirtschaftszweige in der Schule vor.
Sehr großen Wert legt die Schule auch auf das Erlernen sozialer Kompetenzen. Unter anderem werden gemeinsame soziale Einrichtungen der Gemeinde, wie z. B. das Sonderpädagogische Zentrum, das Altenwohn– und Pflegeheim oder der Kindergarten besucht.
Wir sind sehr stolz darauf, als eine der wenigen Schulen Tirols das BO Gütesiegel schon zum dritten Mal verliehen bekommen zu haben. Es ist der NMS Hopfgarten, besonders den Lehrern für Berufsorientierung Dipl. Päd. Johanna Klingenschmid und BEd Georg Loreck ein großes Anliegen, dass die Schülerinnen und Schüler den Anforderungen der heutigen Gesellschaft gerecht werden. Deshalb nimmt die Berufsorientierung an unserer Schule einen hohen Stellenwert ein.

 

Ziele der Berufsorientierung
•    Wissensvermittlung über Berufs- und Arbeitswelt
•    Arbeitsbedingungen im Wandel der Zeit
•    Bewusstmachen von eigenen Interessen, Eignungen, Fähigkeiten, Wünschen...
•    Hilfestellung bei der Berufswahl
•    Orientierungshilfe bei der Berufswahl
•    Arbeitswelt erfahren durch Betriebserkundungen
•    Bewusstmachung von Alternativen
•    Beratung
•    Neigungen und Interessen wecken
•    Beitrag zur Persönlichkeitsbildung durch Förderung von Selbstbewusstsein, sozialer    Kompetenz, Kompromissbereitschaft und Eigenverantwortung

 

Webadressen:

  • www.berufs-orientierung.at
  • www.schulpsychologie.at
  • www.berufsreise.at
  • www.ams.at
  • www.berufslexikon.at
  • www.karrierevideos.at
  • www.arbeitszimmer.cc
  • www.berufskunde.com
  • www.bildungundberuf.at
  • www.bildungsberatung-tirol.at
  • www.arbas.at
  • www.jugendcoaching-tirol.at

 

Liste der Termine für den "Tag der offenen Tür":

Der Landesschulrat für Tirol hat auf seiner Homepage (http://www.lsr-t.gv.at) die Liste der Termine für den "Tag der offenen Tür" veröffentlicht.